Russisch, finnisch oder bayerisch: unsere Saunen

Manche mögen's heiß. Sie gehören dazu? Dann sind Sie in der abwechslungsreichen Saunalandschaft des Bulmare genau richtig. Für erfahrene Saunagänger und Novizen: Bei uns finden Sie bestimmt die Sauna mit der für Sie angenehmen Temperatur, dem passenden Aufguss und dem optimalen Platzangebot.

Unser Sauna-Angebot im Überblick:

Benutzung elektronischer Geräte in der Saunalandschaft

In unserer Saunalandschaft können wir unseren Gästen die Nutzung elektronischer Geräte nicht gestatten. Warum? Das erläutern wir hier gerne: 

Grundsätzlich handelt es sich bei der Saunalandschaft im Bulmare um eine Wohlfühloase, in der die Gäste entspannt und ungezwungen saunieren können. Im Gegensatz zum Badebereich ist die Saunalandschaft - mit Ausnahme des Eingangsbereichs am Drehkreuz - nicht videoüberwacht. Grundsätzlich gilt: Im sensiblen „Nacktbereich“ sind sämtliche Bild- und Videoaufnahmen verboten, um die Privatsphäre der Gäste zu schützen. 

Das Bulmare hat hervorragendes Personal, dem das Wohl der Gäste und deren Saunaerlebnis am Herzen liegen. Unsere Mitarbeiter sind wahre Experten in ihrem Metier - aber keine Experten für elektronische Medien. Wir im Bulmare können nicht jedes einzelne mitgebrachte Gerät auf dessen „Kameratauglichkeit“ überprüfen.  

Mit Ausnahmeregelungen für E-Book-Reader würden wir einen Präzedenzfall schaffen. Denn auch auf Smartphones, auf iPads und Tablet-PCs können Bücher gelesen werden. Somit würde eine Lockerung des Verbots elektronischer Geräte in Bezug auf E-Book-Reader andere Besucher benachteiligen. Ob nun per „App“ gelesen wird oder fotografiert - das können unsere Mitarbeiter nicht überprüfen. Zudem sind einzelne E-Book-Reader zumindest theoretisch fotofähig.   

Wir nennen uns nicht ohne Grund Wohlfühlbad. Wir sind davon überzeugt, dass Gäste der Saunalandschaft sich nicht mehr wohlfühlen würden, wenn ein Besucher seinen theoretisch fotofähigen E-Book-Reader in deren Richtung hält, wenn sie gerade die Sauna nach einem Aufguss verlassen. Und im Interesse aller, nicht Einzelner, müssen wir im Bulmare gerade im sensiblen Bereich der Saunalandschaft handeln. Darum gilt das Verbot von elektronischen Geräten in der Saunalandschaft für alle Gäste. 

Sich wohlfühlen, eine Auszeit vom Alltag nehmen: Wir sind davon überzeugt: Das geht für ein paar Stunden bei uns am besten ohne elektronische Geräte.

Stattdessen laden wir Sie dazu ein, einen besonderen Service unserer Kooperation mit der Stadtbibliothek Burglengenfeld zu nutzen: Testen Sie unsere kostenlosen Leihbücher vor Ort! Gerne dürfen Sie diese Bücher zur Lektüre mit nach Hause nehmen. Bringen Sie es doch einfach beim nächsten Besuch im Bulmare wieder mit, wenn sie das Buch Ihrer Wahl gelesen haben. Oder noch besser: Bei einem Bulmare-Besuch entspannt und ungestört fertig lesen.